Eine Veranstaltung des Antidiskriminierungsbüro Sachsen e.V. (ADB Sachsen):

Sehr geehrte Interessierte, liebe Kolleg*innen,

herzlich laden wir Sie zu unserer Vernetzungsveranstaltung ein. Seit Juli 2023 haben wir unser Angebot der Antidiskriminierungsberatung um die Möglichkeit der Online-Beratung sowie einer offenen Sprechstunde in Deutscher Gebärdensprache ergänzt. Ziel ist es, eine barrierefreie und zugängliche Unterstützung für Ratsuchende zu gewährleisten. Hierbei nehmen wir insbesondere gehörlose und schwerhörige Ratsuchende in den Blick.

Diese Veranstaltung ist für Sie interessant, wenn …

  •  … im Rahmen Ihrer Arbeit Nutzer*innen Ihrer Angebote von Diskriminierung berichten und Sie sie gerne an eine geeignete Anlaufstelle verweisen möchten.
  •  … Sie insbesondere gehörlose oder schwerhörige Menschen, die Diskriminierung erfahren haben, an uns verweisen möchten. Denn diese profitieren insbesondere von den o. g. Angeboten.
  •  … Sie sich an der Gestaltung einer inklusiven Beratungslandschaft beteiligen und die Teilhabe gehörloser und schwerhöriger Menschen fördern möchten.

Im Mittelpunkt stehen folgende Themen:

  • Vorstellung unserer Online-Beratung und Sprechstunde in Deutscher Gebärdensprache
  • Technische und organisatorische Rahmenbedingungen dieser Angebote, Rahmenbedingungen hinsichtlich Barrierefreiheit
  • Erfahrungsberichte und Fallbeispiele
  • Möglichkeiten der Zusammenarbeit und Vernetzung
Fakten auf einen Blick
Datum: 13.08.2024
Uhrzeit: 14:00 - 15:30 Uhr
Ort:
Online
Anmeldung:

Bis zum 06.08.2024 per Mail unter: onlineberatung@adb-sachsen.de

Kosten:
kostenfrei